Montag, 11. April 2016

Der Befund – Portraits

Teil 12 der Serie – kleine Arbeiten


Der Befund – Abbildung 16a, 2016, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm


Der Befund – Abbildung 49a, 2016, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm

Der Befund – Portraits

Teil 10 der Serie – kleine Arbeiten

Der Befund – Abbildung 55a, 2016, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm

Der Befund – Portraits

Teil 9 der Serie – kleine Arbeiten


Der Befund – Abbildung 60a, 2016, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm


Der Befund – Abbildung 52a, 2013, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm
Der Befund – Abbildung 19a, 2013, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm


Der Befund – Portraits

Teil 11 der Serie – kleine Arbeiten

Der Befund – Abbildung 55a, 2016, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm
Vorzeichnung zu: Der Befund – Abbildung 72a, 2016, 50 x 45 cm

Dienstag, 22. März 2016

Der Befund – Portraits

Gesichter
Die Bilderserie "Der Befund" geht auf eine medizinische Publikation aus den 50er Jahren zurück in der Herzkrankheiten anhand der äußeren Merkmale in den Gesichtern bestimmt werden sollten.
Die Intensität dieser ungeschminkten, verschlafenen Gesichter im Krankenbett hat mich zu dieser Serie angeregt. Mich faszinierte die Mischung aus Angst, Ungewissheit und auch Lethargie, die allen Personen auf den Fotografien anzusehen ist.

Teil 5 der Serie – Große Arbeiten

Der Befund – Abbildung 30a, 1987, Eitempera auf Nessel, 200 x 150 cm

Der Befund – Abbildung 39a, 1987, Eitempera auf Nessel, 200 x 145 cm


Der Befund – Portraits

Teil 8 der Serie – kleine Arbeiten


Der Befund – Abbildung 72a, 2013, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm



Der Befund – Abbildung 39a, 2013, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm



Der Befund – Portraits

Teil 7 der Serie – Making of ...
Vorarbeit an dem Bild "Der Befund – Abbildung 72a", 

Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm. 

Oben links ist die Vorlage aus der medizinischen Publikation zu erkennen.

Montag, 21. März 2016

Der Befund – Portraits


Teil 6 der Serie
Der Befund – Abbildung 51a, 2008-2013, Eitempera auf Nessel, 100 x 90 cm

Donnerstag, 27. August 2015

Stadtlandschaften

Anhalter Bahnhof (Vogelflug), 8-2015, 
Kohlezeichnung auf Papier, ca. 59,5  x 42 cm


Der Spreebogen nach dem 18. März '45, 3-2015, 
Kohlezeichnung auf Papier, ca. 50 x 35 cm

Tacheles, 2013, 
Kohlezeichnung auf Papier, ca. 50 x 32 cm

Malerei | Landschaften

 kleine Arbeiten


Kraftwerk Rummelsburg, 8-2015, 
Öl auf Holz (MDF), 16,5  x 16,5 cm (x 1,5 cm)



Donnerstag, 4. Juni 2015

Eine Ausstellung in Gotha

Luther (unter der Haut), 2015, Eitempera auf Holz (MDF), 40 x 36 cm

Nur ein kleinee Bild...
 Ab dem 13. Juni wird eine Arbeit aus der Portrait-Serie in Gotha zu sehen sein.

Kunst im Augustinerkloster Gotha!
MIT DEN BILDERSTÜRMEN HALTE ICH ES NICHT
Mit diesem Lutherzitat als Ausgangspunkt haben sich 16 KünstlerInnen künstlerisch Gedanken gemacht zur Frage nach der Kraft und den Möglichkeiten des BILDES im religiösen Kontext.
Ausstellungseröffnung: Samstag, den 13. Juni um 17 Uhr
Ausstellungdauer: 13. 6. - 31. 10. 2015

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Malerei | Landschaften

kleine Arbeiten


Osterfeuer (kleine Studie), 2014, Öl auf Karton, 21 x 21 cm

Freitag, 8. August 2014

Stadtlandschaften

Wieder neue Arbeiten!
Nach der Eröffnung der aufwendigen Red-Alien-Show (red-alien.org) sind bisher nur ein paar kleinere Zeichnungen entstanden. Aber man arbeitet sich langsam wieder warm...

Ministergärten, 7-2014,
Kohlezeichnung auf Papier, ca. 49 x 33 cm

Westhafen (20er Jahre), 7-2014,
Kohlezeichnung auf Papier, ca. 50 x 34,5 cm


Museumsinsel (#02.2),
6-2014, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 52 x 38,5 cm

Neptunbrunnen und Karl-Liebknecht-Straße (70er Jahre),
6-2014, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 32 x 30 cm



Mittwoch, 14. August 2013

Malerei | Landschaften



Dünenabbruch, 2° C,  2007-2008, Eitempera auf Nessel, 65 x 85 cm

Stadtlandschaften


Potsdamer Platz (20er Jahre), 2013, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 69,5 x 50 cm

Potsdamer Platz (50er Jahre), 2013,  Kohlezeichnung auf Papier, ca. 65 x 45 cm

Ministergärten (Reichstag), 2013, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 51,5 x 35,5 cm

Stadtlandschaften


Malen im Staub
Seit 1985 entstehen in meinem Atelier Stadtlandschaften und Gebäude, Brachen und Flächen als großformatige Kohlezeichnung. Wobei das Wort Zeichnung nur bedingt Gültigkeit hat. Es ist mehr ein Malen im Staub, als ein feines Zeichnen. Auf Schraffuren wird ganz verzichtet – die flache Hand wird ähnlich einem Pinsel eingesetzt und formt so Flächen und Volumen auf dem Zeichenkarton. Oftmals werden hierbei mehrere Zeichnungen angefertigt, um sich, als kleine wie auch große Skizze, dem Motiv zu nähern.
Und gerade in Berlin gibt es eine Vielzahl an faszinierenden Gebäuden, die sich dafür eignen. Die Geschichte hat dort ihre Spuren hinterlassen. Verschwundene Architekturen und neue Gebäude werden recherchiert, memoriert und als kraftvolle schnelle Zeichnung umgesetzt.
Ausgangspunkt sind oft kleine Abbildung in der Zeitung, in Geschichtsbüchern und Katalogen. Gerade die kleinen Motive sind so stark verdichtet, dass man sie bei der Umsetzung als großes Bild auf das Wesentliche reduzieren kann.
Und im Laufe der Zeit verinnerlicht man sich so die ganze Stadt. Deren Zeitgeschichte und Spuren werden sichtbar.



Bahnhof Friedrichstraße um 1900 (Studie 1) 2012, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 53 x 36 cm

Bahnhof Friedrichstraße um 1900 (Studie 2) 2012, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 49 x 33 cm

Freitag, 9. August 2013

Stadtlandschaften


Bornholmer Brücke (nachts), 2007, Kohle und Kreide  auf Papier, ca. 59 x 40 cm

Dienstag, 6. August 2013

Malerei | Landschaft


Zwischen Natur und Abstraktion
Die Bilder sind Landschaften, sichtbar durch die immer wieder auftauchende Horizontlinie und dadurch auch als norddeutsche, flache Küstenlandschaft erkennbar. Doch sind sie nicht als gegenständliche Form fassbar. Sie entziehen sich dem Betrachter immer wieder und werden zu abstrakten Pinselstrichen, gewischten und pastos gemalten Flächen sowie farbigen Lasuren, die tief in die Leinwand blicken lassen. 
Die Bilder erzählen aus ihrer Entstehungsgeschichte. Erste, skizzenhafte grob angelegte Formen und Konturen auf dem weißen Malgrund werden übermalt, blitzen aber an den Rändern und auch als größere Flächen im Bild auf – haben manchmal bis zur Fertigstellung Bestand. Lasuren, welche die vielen vorherigen Pinselstriche durchblicken lassen, werden neben opaken, kraftvoll aufgetragenen Farbschichten zu tiefen Schatten und unergründlichen Seen. Der Blick fokussiert auf das Detail und versucht gleichzeitig das Ganze zu erfassen. Aus der Ferne sieht man noch das Motiv, dann tritt man heran und taucht ein in den Farbklang, den Pinselduktus einer gegenstandslosen, reduzierten Malerei. So pendelt der Blick stetig zwischen Naturschilderung und Abstraktion.

Am Tief, 7° C, nebelig, 2006, Eitempera auf Nessel, 65 x 85 cm

Nebelig° C, 2006, Eitempera auf Nessel, 50 x 70 cm

Stadtlandschaften


Niemandsland (Reichstag), 2012, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 70 x 55 cm


Aufmarschplatz (Dom & Schlossplatz), 2012, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 36 x 46 cm

Der Befund – Portraits


Teil 4 der Serie

Der Befund – Abbildung 33a, 2013, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm


Freitag, 7. Juni 2013

Der Befund – Portraits


Teil 3 der Serie – kleine Arbeiten

Der Befund – Abbildung 6a, 2013, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm



Der Befund – Abbildung 7a, 2013, Eitempera auf Nessel, 50 x 45 cm

Malerei | Landschaft



Windstill 27° C, 2006-2008, Eitempera auf Nessel, 65 x 75 cm

 Dünenabbruch (mit Priel), 2008, Eitempera auf Nessel, 100 x 130 cm

Stadtlandschaften


Alter Anhalter Bahnhof, 1999, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 95 x 80 cm

Magdeburg –  Hafen und Speicher, 1993, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 105 x 85 cm

Dienstag, 7. Mai 2013

Stadtlandschaften


Hallesches Tor #1 (U-Bahnstation), 2006, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 96 x 82 cm


Potsdamer Platz (Studie), 2003, Kohlezeichnung auf Papier, ca. 46 x 35,5 cm

Montag, 6. Mai 2013

Malerei | Landschaft

kleine Arbeiten

Strand (kleine Studie), 2007, Öl auf Holz, 20,5 x 29,5 cm



Nebeltief (kleine Studie), 2010, Öl auf Holz, 13,5 x 10 cm

Der Befund – Portraits

Teil 2 der Serie

Der Befund – Abbildung 10a, 2008-2013, Eitempera auf Nessel, 100 x 90 cm


Der Befund – Abbildung 16a, 2008-2013, Eitempera auf Nessel, 100 x 90 cm



Der Befund – Abbildung 57, 2008-2013, Eitempera auf Nessel, 100 x 90 cm


Donnerstag, 18. April 2013

Malerei | Landschaft

Studie zu Flut III, 1989 - 2009, Eitempera auf Nessel, 130  x 100 cm